Neuigkeiten: Gemeinde Binau

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen in
der Gemeinde Binau

Bücherzellen wurden aufgestellt

Artikel vom 12.01.2022

Ausleihen, Lesen, Zurückbringen...

Wer viel liest, kennt das Problem: Der eigene Bücherschrank reicht oft nicht mehr aus bzw. beherbergt nur bereits bekannte Bücher. Abhilfe schaffen jetzt drei Bücherzellen. Mit viel Aufwand und Liebe zum Detail wurden die einstigen Telefonzellen von der Firma Lackiertechnik Weimann GmbH in kleine Schmuckstücke verwandelt. Die Gemeinde dankt für dieses Engagement herzlich. Anschließend baute die Schreinerei Roos im Auftrag der Gemeinde Bücherregale ein, bevor die Bücherzellen von den Mitarbeitern des Bauhofs und der Firma Roos im Gemeindegebiet aufgestellt wurden. 

Zu finden sind die Bücherzellen am Rathaus, am neuen Dorfplatz und am Binauer Bahnhof. Die Gemeinde hat die Regale mit einem ersten Schwung gebrauchter Bücher bestückt. So können sich Bürger nun jederzeit mit neuem Lesestoff versorgen. Unter dem Motto: geben, nehmen, tauschen, lesen, dürfen diese zum Lesen entnommen werden. Es steht jedem frei, die Bücher danach wieder einzustellen oder aber zu behalten. Wandern die Werke in den heimischen Bücherschrank, sollte dafür Lektüre aus dem eigenen Fundus in die Bücherzelle gestellt werden, sodass auch spätere Besucher genügend Lesestoff vorfinden. 

Buchspenden sind gern gesehen, Altpapier hingegen nicht! Die Gemeinde wünscht viel Spaß beim Entdecken der „Abenteuer zwischen zwei Buchdeckeln“. 

Es werden noch Paten gesucht

Die Bücherzellen sollen in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden, um Ordnung zu halten und die Bücher zu sichten. Hierfür sucht die Gemeinde noch Paten, die dies ehrenamtlich übernehmen möchten. Büchernarren, die hieran Interesse haben, dürfen sich gern bei der Verwaltung melden.

Waldweg zur Burgruine

Waldweg zur Burgruine

Binauer Apfelgarten

Binauer Apfelgarten

Camping am Neckar

Camping am Neckar